Juniorjugend-Gruppen

News

29. Oktober 2016

Rat der Religion in Nürnberg gegründet

Einsatz für Toleranz und Völkerverständigung

mehr...

13. Oktober 2016

Eröffnung des neuen Hauses der Andacht in Chile

Das "Haus der Andacht" in in Santiago de Chile erinnert ein wenig an eine Knospe (Bahai World News S...

mehr...

"Tut euer Äußerstes, um sowohl innere wie äußere Vollkommenheit zu erlangen, denn die Frucht des menschlichen Baumes war und wird immer Vollkommenheit im Inneren und Äußeren sein." (Bahá'u'lláh)

Im Alter zwischen 11 und etwa 15 Jahren beginnt der Übergang von der Kindheit zum Erwachsen-Werden. In dieser Phase befindet sich die Junior-Jugend einerseits oft in einem "kritischen" Alter, andererseits entdecken sie häufig gerade dann das Potenzial, das in ihnen schlummert und die vielen Möglichkeiten, die ihnen offen stehen, um sich selbst zu verwirklichen und ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Aus diesem Grunde bieten örtliche Bahá’í-Gemeinden in zunehmender Zahl sogenannte "Juniorjugend-Kurse" an.

Moralische und geistige Werte

In diesen Kursen werden moralische und geistige Einstellungen und Handlungsmuster vermittelt. Außerdem werden bei den Junioren intellektuelle Fähigkeiten gefördert. Bei den bisher entwickelten Kursen liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung der Ausdrucksfähigkeit, sowie der Fähigkeit, Texte zu lesen und zu verstehen.

Fähigkeiten entfalten

Durch die Kurse sollen die Junioren dabei unterstützt werden jene Fähigkeiten zu entfalten, die sie benötigen, um ihr Gott gegebenes Potential auszuschöpfen. Eine zunehmende Anzahl von - vor allem jugendlichen - Bahá’í widmet sich der verantwortungsvollen Aufgabe, solche Juniorjugend-Kurse abzuhalten. Dazu haben sie zuvor eine entsprechende Ausbildung erhalten. Auch dieser Dienst wird ehrenamtlich geleistet. Das Angebot der Juniorjugend-Kurse ist für Junioren aller Religionen oder Weltanschauungen offen.

Lesen Sie als Beispiel einen Bericht eines Juniorjugend-Treffens am 29. November 2009 in unserer Nachbargemeinde Fürth. Die Bahá'í-Gemeinden Nürnberg, Fürth und Erlangen arbeiten bei vielen Angelegenheiten eng zusammen.

NEU:

Hier können Sie ein kurzes Video zum Thema "Juniorjugendgruppen" ansehen.